.
Navigation  
  Home
  Translation
  Kontakt
  Neukaledonien
  Der Kronengecko
  => Verbreitung
  => Artbeschreibung
  => Farbbezeichnung
  => Musterung
  => Charakter
  => Haltung
  => Terrarien
  => Ernährung
  => Geschlechtsbestimmung
  => Züchtung
  Galerie
  Abgabe 2012 - 2014
  Abgabe 2015 - 2017
  Abgabe 2018 - 2020
  Abgabe CH
  Abgabe Anhang zum Geckoverkauf
  Buch-Tips
  Links
  Kronengecko-Gemälde auf Leinwand
  Premium present
  Pro-Natur-Projekt
  Impressum
Copyright © André Lewin
Es waren schon 121309 Besucherhier!
Musterung

Hauptmusterung:

Kronengeckos können sich,
bei Wohlbefinden, Streß oder feuchteren klimatischen Bedingungen
in einer Prachtfärbung (Fired up)
oder im Schlaf, Ruhezustand bzw.trockeneren Klima in Normalfärbung
(Fired down), zeigen.

Die Künstlerin und Kronengeckohalterin Emily Burke
hat zu dem Thema eine wunderschöne Collage gemalt.



emilyburkeartwork.storenvy.com/products

Patternless:
einfarbig ohne Musterung, meist in den Farben braun, oliv, gelb und rot.

Buckskin:
meist hell einfarbig mit leichten Schatten von dunklen Muster.


Bicolor:
zweifarbig, der Rücken ist heller oder dunkler gefärbt.

Tiger:
helle Grundfärbung, mit dunklen, abgesetzten,

unregelmäßigen seitlichen Streifen, auch am Bauch.

Brindle:

Ocker bis Braun mit feiner, dunkler Marmorisierung gestromt,
auch bis über den Kopf
und am Bauch.

Chevron back:
einfarbig mit großen, hellen und abgesetzten
evtl. auch V-förmigen Flächen mittig auf dem Rücken.

Fire oder Flame:

meist dunkel einfarbig mit sehr heller, durchgehender Musterung
auf dem Rücken,
auch über Kopf und Schwanz möglich.

Harlequin:

wie "Flame", die Seiten des Körpers sind ebenfalls mehr oder weniger hell

gemustert, Oberseite des Schwanzes meist sehr hell.

Extreme Harlequin:

wie "Harlekin", die Musterung an der gesamten Körperoberfläche
beträgt 85-95%
.

Blonde:

wie "Extreme Harlekin" mocca cream, die Rückenfärbung ist cremefarben durchsetzt.

 

 

Peppered:

helle Grundfärbung, mit vielen, feinen, dichten und dunklen Punkten,

meist auf dem Rücken, auch zweifarbige Grundfärbung wie "Bicolor"möglich.

Pinstriped:

wie "Harlequin", rechts und links am Rückenrand von den Stachelschuppen
am
Kopf bis zum Schwanzansatz ziehen sich sehr helle Streifen,
meist haben die
Streifen 1-2 kleine Unterbrechungen,
dann nennt man die Musterung - "90% Pinstriped",
bei den eher selteneren durchgängigen Streifen-"100%Pinstriped".

Striped oder Partial Pinstriped:

wie "Pinstriped", die Rückenstreifen sind mehrfach unterbrochen.

Crowned:

sehr ausgeprägte breite Krone.

Furred:
vereinzelte Stacheln am Körper.

Enlarged neck crest:

vergrößerte Stachelschuppen am Nacken, meist hell gefärbt.
Die Stachelschuppen können bis zur Schwanzwurzel verlaufen.

 

Musterungszusätze:

 

dalmation:

unregelmässige mittlere schwarze Punkte am gesamten Körper.

Bei "Extreme Dalmation" mit sehr vielen Punkten, meist einfarbig oder

zweifarbig hellgrau über gelb, Ziegelrot bis rot.

black portholes:

unregelmässige große vereinzelte schwarze Flecken am gesamten Körper.

red portholes:
unregelmässige große vereinzelte rote Flecken am gesamten Körper.

red diamond:
unregelmässige große vereinzelte rote Rauten am gesamten Körper.

quad stripes:
seitliche Streifen.

white knee:
helle bis weiße Flecken an der Vorderseite der Knie.

white fringe:

breiter, heller bis weißer Streifen am Rand der Hautlappen im hinteren

Beinbereich vom Fuss bis zum Rumpf, auch bis zum Schwanzansatz möglich.

white walled:
weiße bis beige Seitenfärbung.

white portholes:

regelmässige große weiße Flecken an den Seiten des Körpers.

white lips:

weiße Unterlippen.

white spotted:

unregelmässige kleine bis mittlere weiße Punkte.

red spots:

unregelmässige mittlere rote Punkte, meist mit schwarzen Punkten kombiniert.

red eyes:

sehr ausgeprägte rote Netzzeichnung der Iris des Auges.

 

Daten "Rhacodactylus" von Ph. De Vosjoli,F.Fast und A.Repashy, sowie "Crested Gecko" von Ph. de Vosjoli

 

  Musterungszusatz " Black Porthole" 30fach vergrößert.




Rote Netzzeichnung der Iris des Auges, 30fach vergrößert.



Kroni-News  
  Wir wünschen allen
Gecko-Freunden und Besuchern unserer Homepage
viel Freude beim lesen und anschauen.
Viele Fragen werden beantwortet,
wenn man bis in die Details der verschiedenen Themen liest.
Ansonsten stehen wir Euch
auch gerne per Kontakt bzw.
E-Mail zur Verfügung.
 
Nachzucht-Abgabe  
  Unsere aktuellen jährlichen,
adulten Nachzuchten worden
am Sonntag den 27.Sept.2020
um 22 Uhr in diese HP. gestellt.
 
Reptilienbörsen  
  Unsere NZ. können abgeholt,
oder an einem Übergabeort
entgegengenommen werden.
 
Danksagung  
  ~Gecko-Bilder im Banner copyright Mark Orfus.
~Vielen Dank an die Weltreisenden mit dem Auto, Emil und Liliana Schmid für die schönen Landschaftsbilder vom Süden der Insel Neukaledonien.
Landschaftsbilder im Banner und in der Homepage
copyright Emil Schmid.
 
Designed by André Lewin ©